Header Bild

internationales

Wegweiser für deinen Auslandsaufenthalt an der Montanuniversität

Du willst ein Semester oder ein ganzes Studienjahr an der Montanuniversität Leoben verbringen?

Die wichtigsten Informationen für die notwendigen Vorbereitungen und Deinen Aufenthalt bei uns findest Du auf den folgenden Seiten. Solltest du weitere Fragen haben, steht dir das MIRO gerne helfend zur Seite! 

Wir freuen uns darauf, dich bald an der Montanuniversität Leoben willkommen zu heißen!

NOMINIERUNG

Deine Heimatuniversität muss dich für ein Austauschsemester an der MUL nominieren. Bitte erkundige dich bei der zuständigen Stelle deiner Heimatuniversität, welche Voraussetzungen dafür erfüllt werden müssen.

Nachdem du nominiert wurdest, erhältst du vom Koordinator im MIRO ein Nominierungsmail, indem du über die nächsten Schritte informiert wirst.

BEWERBUNG AN DER MUL

Im Nominierungsmail senden wir Dir:

  • Infos zum Bewerbungsprozess und eine Liste mit erforderlichen Bewerbungsdokumenten
  • Zugangsdaten für die Plattform Mobility Online, auf der du deine Bewerbung und alle erforderlichen Dokumente hochladen musst. 
  • Infos zu verfügbaren Kursen für dein Learning Agreement in unserem Uni-Intranet MUonline

Beachte unbedingt die Bewerbungsfristen!

Nur wenn ALLE erforderlichen Dokumente rechtzeitig eingereicht wurden, kann deine Bewerbung akzeptiert werden!

Die Bearbeitung deiner Bewerbung kann 4 bis 6 Wochen (nach Bewerbungsfristende) dauern.

EINLADUNGSSCHREIBEN - LETTER OF INVITATION

Nach erfolgreicher Bewerbung senden wir dir ein offizielles Einladungsschreiben - Letter of Invitation der Universität sowohl per Mail als auch per Post. Dieses Dokument ist sehr wichtig, da du es für die Beantragung des österreichischen Visums/ der Aufenthaltsbewilligung sowie für die offizielle Einschreibung an unserer Universität benötigst.

Bitte kontrolliere sofort nach Erhalt, ob alle Angaben (Name, Mobilitätsprogramm, Aufenthaltsdauer) in diesem Einladungsschreiben korrekt sind!

VOR DEINER ANKUNFT

Im Einladungsschreiben findest du außerdem Infos zu Tätigkeiten, die du vor deiner Anreise unbedingt noch erledigen/abklären musst:

  • Visum
    Informiere dich über geltende Visa- und Einreisebestimmungen  und welche Art von Visum/Aufenthaltsgenehmigung du brauchst. Plane auf jeden Fall genügend Zeit für die Bearbeitung deines Antrags ein!
  • Unterkunft
    Studierenden stehen eine Reihe von Wohnheimen zur Verfügung. Eine frühzeitge Anmeldung wird dringend empfohlen.
    Unsere Empfehlung: OeAD-Guesthouse Mineroom , Josef-Heißl-Straße 26, 8700 Leoben
  • Versicherung
    Erkundige dich, ob du eine Kranken-/Reiseversicherung abschließen musst!
  • Voranmeldung im MUonline
    Als Student bei uns bekommst du auch Zugang zu unserem Intranet: MUonline. Als Vorbereitung musst du dich bereits im MUonline vorangemeldet haben, um dich nach deiner Ankunft an der MUL inskribieren zu können.
  • Orientierungsveranstaltungen
    Die Teilnahme am  Welcome Orientation Day und Intensive Incoming English Course ist verpflichtend. (ausgenommen sind Studierende, deren Studium an der Heimatuniversität auf Englisch abgehalten wird bzw. deren Muttersprache englisch ist) 
  • … und vergiss nicht deine Anreise  rechtzeitig zu organisieren ;-)

ERSTE SCHRITTE IN LEOBEN

1. Wohnsitzanmeldung bei der Stadt Leoben

Alle Austauschstudierenden (EU-BürgerInnen und Drittstaatsangehörige) müssen sich binnen drei Werktagen beim Meldeamt der Stadt Leoben ( Bürgerservice-Stelle im Rathaus der Stadt Leoben, Erzherzog Johann-Straße 2) anmelden.

Für die Anmeldung benötigte Dokumente:

  • Ausgefülltes Antragsformular ( Meldebestätigung)
  • Gültiger Reisepass
  • Bei mehreren Staatsbürgerschaften, müssen alle Dokumente, aus denen Identität, Geburtsurkunde und Staatsangehörigkeit hervorgeht, vorgelegt werden.

Nach erfolgter Anmeldung erhalten Sie eine kostenlose Meldebestätigung über den Wohnsitz (Meldezettel).

  • EU/EWR-BürgerInnen: Anmeldebescheinigung
    EU/EWR-BürgerInnen, die sich länger als drei Monate in Österreich aufhalten, müssen zusätzlich zur Anmeldung des Wohnsitzes bei der BH Leoben eine Anmeldebescheinigung  beantragen.
    Die Anmeldebescheinigung ist für EU/EWR-BürgerInnen und SchweizerInnen verpflichtend! Bei Missachten der Vorschrift wird eine Strafe von bis zu 250€ fällig!

2. Inskription

Nach erfolgreicher Voranmeldung, erhält jeder Studierende vom MIRO folgende Unterlagen:

1) Studierendenausweis
2) Schreiben mit PIN-Code und Referenznummer zur Anmeldung im MUonline System ( WICHTIG: Einzahlung erst nach Erhalt dieser Daten durchführen, ansonsten kann keine Zahlungszuordnung erfolgen)
3) Zahlungsinformationen zum ÖH-Beitrag (Die Zahlung kann via Onlinebanking oder mit einem Zahlschein erfolgen ⇒ Hier findest du eine Ausfüllhilfe für den Zahlschein )

Nach Einzahlung des ÖH-Beitrags kann es bis zu 3 Werktagen dauern bis man sich in MUonline einloggen und für Lehrveranstaltungen anmelden kann.

3. Bankkonto eröffnen

Bei einem längeren Aufenthalt in Leoben, ist ein Bankkonto bei einer österreichischen Bank hilfreich. Wenn du in Österreich ein Bankkonto eröffnen möchtest, kannst du das mit einem amtlichen Lichtbildausweis (Reisepass, Personalausweis) sowie dem Meldezettel und der Inskriptionsbestätigung, in einer Bank deiner Wahl tun. Bitte überprüfe, ob weitere Dokumente für die Bankkontoeröffnung benötigt werden - diese können von Bank zu Bank unterschiedlich sein.

Infoblatt: Banken in Leoben

www.bankenrechner.at/girokonto

EINEN GUTEN SEMESTERSTART...

Stud-Mail

Alle wichtigen Kursinformationen (Änderungen, Unterlagen, etc.) werden an deine Studentenmailadresse der MUL gesendet. Stelle sicher diese täglich zu kontrollieren.

Welcome Orientation Day 

Um dir einen guten Start an der Montanuniversität Leoben zu ermöglichen ist die Teilnahme am Welcome Orientation Day (WOD) unerlässlich und für alle neuen Incomings verpflichtend.

Intensive Incoming English Course

Die Teilnahme am Intensive Incoming English Course (Kostenloser 2-wöchiger Intensivkurs von insgesamt 60 Std.) ist für alle Incoming Studierende verpflichtend. Ausgenommen sind Studierende deren Studienprogramm an der Heimatuniversität auf Englisch abgehalten wird, deren Muttersprache Englisch ist oder die in ihrem LA nur deutschsprachige Lehrveranstlatungen ausgewählt haben.

MIRO Veranstaltungen

MIRO organisiert verschiedene Veranstaltungen (Free Fridays) und Ausflüge (Kostenlos für Incoming-Studierende), die Incomings die österreichische Kultur und Traditionen näherbringen sollen. Du wirst vom MIRO über diese Events rechtzeitig informiert.

Teile deine Erfahrungen: Markiere uns in deinen Instagram oder Facebook Beiträgen. Wir freuen uns darauf deine Storys auf unseren Social Media Kanälen zu teilen

VOR DEINER ABREISE

Vor der Abreise aus Leoben sind noch einige Dinge zu erledigen:

  • Komm im MIRO vorbei: Stelle sicher, dass du alle Dokumente und Unterschriften beisammen hast, die von deiner Heimatuniversität benötigt werden (z.B. Aufenthalts-/Abreisebestätigung)
  • Wohnsitzabmeldung: Melde deinen Wohnsitz binnen 3 Tagen vor der Abreise am selben Ort ab, an dem du dich bei deiner Ankunft angemeldet hast ( Bürgerservice im Rathaus Leoben, Erzherzog Johann-Straße 2)
  • Unterkunft: Stelle sicher, dass du alles mit deiner Unterkunft geklärt hast (Kautionsrückzahlung, etc.)
  • Versicherung: Erkundige dich wie du deine österreichische Versicherung (falls du eine abgeschlossen hast) abmelden musst
  • Bankkonto: Falls du bei deiner Ankunft eines eröffnet hast, schließe vor Abreise dein österreichisches Bankkonto
  • Studienerfolgsnachweis/Transcript of Records: Der Studienerfolgsnachweis der MUL wird per Post an den/die KoordinatorIn deiner Heimatuniversität geschickt. Nur Lehrveranstaltungen die positiv abgeschlossen wurden, sind am Studienerfolgs-nachweis aufgelistet. Es werden keine Teilnahmebestätigungen für Kurse ausgestellt, die negativ angeschlossen wurden.