Header Bild

internationales

Gastforscher & Gastforscherinnen

Ein Gastforscher, eine Gastforscherin – auch ‚guest researcher‘ oder ‚visiting scholar’ genannt – ist eine Person, die von extern gefördert wird und einen Lehrstuhl/ein Department/ein Institut, eine Forschungsgruppe oder einen einzelnen Forscher bzw. eine einzelne Forscherin an der Montanuniversität für eine im Voraus definierte Zeitspanne besucht. Da Gastforscher und Gastforscherinnen nicht an der Montanuniversität angestellt werden, haben sie keinen Anspruch auf ein Gehalt oder eine andere Art von finanzieller Entschädigung und sind auch nicht über die Montanuniversität versichert.

Es ist das Ziel der Montanuniversität, alle internationale Aktivitäten bestmöglich zu dokumentieren. Daher hat die Internationale Abteilung in Kooperation mit der Personalabteilung einen neuen Prozess aufgesetzt, durch den Gastforscher und Gastforscherinnen an der Montanuniversität registriert werden sollen. Sobald der Gastforscher oder die Gastforscherin registriert ist, können MUL-Zugangsdaten sowie ein E-Mail-Konto beantragt werden.

MIRO unterstützt Sie bei der Registrierung von Gastforschern und Gastforscherinnen und gibt gerne Tipps zu den Themen Versicherung, Visum/Aufenthaltsgenehmigung und Unterkünfte in Leoben.

EURAXESS

Die Montanuniversität wird durch das MIRO im EURAXESS Netzwerk vertreten. EURAXESS ist eine Plattform, durch die sich die Forscher und Forscherinnen, Universitäten, Unternehmen und individuelle Unternehmer und Unternehmerinnen vernetzen und miteinander kommunizieren können. EURAXESS bietet Informationen zum Mobilitätsprozess und die damit verbundenen administrativen und offiziellen Angelegenheiten. Zudem bietet EURAXESS eine Jobbörse an und verknüpft Personen, Projekte und Förderungsmöglichkeiten.
Alle EURAXESS-Services sind kostenfrei.

Offizielle Servicestellen

  • Für Fragen zu legalen Themen wie der Arbeitserlaubnis in Österreich, dem österreichischen Fremden- und Aufenthaltsrecht sowie Förderungsmöglichkeiten steht Ihnen der Österreichische Austauschdienst – OeAD zur Seite.
    E-Mail: info(at)oead.at
  • Zum Thema Sozialversicherungswesen und Steuerrecht können sich Gastforscher und Gastforscherinnen auf der Seite der Österreichischen Forschungsförderungsgesellschaft – FFG erkundigen.
    E-Mail:   mobility(at)ffg.at